Montag, 22. Juli 2013

Bella Italia ♥










Ich bin zurück von meiner Studienfahrt und es war wirklich wunderwunderschön!! Die Bilder von Pompeji und vom Vesuv habt ihr jetzt bereits gesehen. Die anderen werde ich euch im Laufe der Tage auch zeigen, doch alle auf einmal zu zeigen, wäre zu viel geworden. Pompeji war eine antike Stadt, die 79 n.Chr. bei einem Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde. Im 18. Jahrhundert wurden die Ruinen der verschütteten Stadt entdeckt und ausgegraben. Pompeji gilt heute als die größte bekannte zusammenhängende Stadtruine der Welt, die 44 Hektar umfasst. In zehn Kilometern Entfernung von Pompeji liegt der Vesuv. Er ist einer der wenigen aktiven Vulkane auf dem europäischen Festland. Allerdings befindet er sich seit seinem letzten Ausbruch im Jahre 1944 in einer Ruhephase.
Ich fand den Ausblick vom Vesuv echt toll, allerdings war ich von dem "Loch" ein wenig enttäuscht, weil es nichts wirklich besonderes war. Allerdings hat mir die Studienfahrt sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele neue Erfahrungen gesammelt. Das Essen war auch sehr lecker und ich wäre am liebsten noch ein paar Tage länger dort geblieben. Denkt an meine *Blogvorstellung*!!